Online-Akademie

Die Online-Akademie für Personzentriertes Arbeiten, Selbstbestimmung und Persönliche Zukunftsplanung ist eine praxiserprobte und wirkungsvolle Fortbildungsreihe, die es Ihnen und Ihren Mitarbeiter:innen ermöglicht, …

s

… die eigene Haltung zu reflektieren und zu verändern

… umfangreiches Fachwissen zu erwerben

… die eigenen Fähigkeiten auszubauen

… und die Umsetzung in die Praxis sicherzustellen

Die Vision hinter der Online-Akademie

Menschen, die im Rahmen der Eingliederungshilfe begleitet werden, sollen flächendeckend die Möglichkeit haben, ein Leben mit der höchst möglichen Lebensqualität führen zu können, das ihnen als Person mit ihren ganz individuellen Bedürfnissen entspricht.

Hierzu zählen insbesondere …

… angemessene Möglichkeiten der Selbstbestimmung,
… ein Leben, das ihren eigenen Werten, Normen und Bedürfnissen entspricht,
… ihre eigenen Vorstellungen über ihre Zukunft entwickeln zu können,
… ein Recht darauf, eigene Erfahrungen machen zu dürfen,
… eine passgenaue Unterstützung, die weder unter- noch überfordert,
… ein Fokus auf die Stärken und Fähigkeiten ihrer Person,
… Begleiter:innen, die täglich ihr Bestes geben, das emotionale Erleben der Person zu verstehen,
… eine empathische und wertschätzende Kommunikation durch die Mitarbeiter:innen,
… eine Begleitung auf Augenhöhe.

Ziel:

Was wollen wir auf Ebene der Mitarbeiter:innen erreichen?

Um Selbstbestimmung und Personzentrierung flächendeckend bei einem Träger der Eingliederungshilfe zu implementieren, so dass alle Klient:innen davon profitieren, braucht es drei Dinge:

s

Haltung

Alle (oder zumindest der signifikant größte Teil der) Mitarbeiter:innen müssen eine entsprechende Haltung entwickeln. Nur so kann sichergestellt werden, dass jede/r Klient:in personzentriert begleitet wird und ein ihrer/seiner Beeinträchtigung angemessen selbstbestimmtes Leben führen kann.

Wissen

Mitarbeiterinnen müssen Wissen erwerben, um einen fundierten theoretischen Background – und damit Handlungssicherheit – zu haben. Dies ist vor allem vor dem Hintergrund komplexer werdender Anforderungen an die Mitarbeiter:innen ein zentraler Punkt. Das personzentrierte Arbeiten und eine Begleitung im Sinne der Selbstbestimmung verlangen von den Mitarbeitenden in der Eingliederungshilfe eine große Klarheit in Bezug auf ihre Rolle und ihre spezifischen Aufgaben, die nur mit einem entsprechenden Wissen zu erreichen sind.

Können

Mitarbeiter:innen müssen die Gelegenheit haben, das Erlernte im Alltag anzuwenden, um die Umsetzung und den Transfer des erworbenen Wissens sicherzustellen und die entsprechenden Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln zu können. Um dies sicherzustellen braucht es einen strukturierten Wechsel zwischen Wissen erwerben, Umsetzung/Transfer und der Möglichkeit, die gemachten Erfahrungen
rückzukoppeln. (Was hat gut funktioniert? Was war schwierig? …)

Weg:

Wie können wir das erreichen?

g

Haltung verändern

Um eine Veränderung der Haltung zu bewirken, braucht es Zeit und die Möglichkeit, sich über einen längeren Zeitraum mit dem Thema Selbstbestimmung und personzentriertes Arbeiten zu beschäftigen. Die Online-Akademie setzt deshalb nicht auf „Informationsdruckbetankung“ in Form von Tagesseminaren sondern auf Lernen in kleinen Häppchen verteilt über ein halbes Jahr.

l

Wissen erwerben

Jede/r hat seine eigene Lernpräferenz und -geschwindigkeit. Aus diesem Grund findet der Wissenserwerb zu großen Teilen statt, wann und wo jede/r Mitarbeiter:in möchte. Anhand von 13 Stunden Videomaterial werden die Inhalte in kurzen 5 bis 10-minütigen Videos gehirngerecht präsentiert. Zusätzlich unterstützen zahlreiche Arbeitsblätter, die als Zusammenfassung und Gedächtnisstütze dienen, die Mitarbeitenden beim Lernen.

Fähigkeiten entwickeln & Umsetzung sicherstellen

Menschen müssen Erlerntes reflektieren, weiterdenken und in die Praxis umsetzen, damit sie entsprechende Fähigkeiten entwickeln können. In der Online-Akademie ist jede/r Mitarbeiter:in Mitglied einer Transfergruppe (à 3 – 4 Personen), die in der Zeit zwischen den Live-Onlineworkshops konkrete Reflexions- und Umsetzungsaufgaben bearbeitet. Über das Forum findet eine Rückkoppelung mit dem Dozenten und der Gesamtgruppe statt, so dass Schwierigkeiten zeitnah und gezielt geklärt werden können.

Online-Akademie

Sie benötigen alle relevanten Informationen zur Online-Akademie kompakt auf Papier?
Hier können Sie sich das Ganze in einem 9-seitigen PDF herunterladen und ausdrucken.
Sie haben Fragen zur Online-Akademie oder wollen im gemeinsamen Gespräch herausfinden, ob diese Fortbildungsreihe auch etwas für Ihre Mitarbeiter:innen ist?

Rufen Sie mich gerne an (fon: 030 – 544 666 87) oder schreiben Sie mir einfach eine mail (kontakt@stefanmantel.com)

Stefan Mantel

Berliner Str. 9
10715 Berlin
+49 (0)30 - 544 666 87

Website durchsuchen

Folgen Sie mir auf Social Media

© 2021, Stefan Mantel · Alle Rechte vorbehalten · Impressum · Datenschutzerklärung